PREISTRÄGER 2014/2015


Wir möchten uns bei den Preisträgern rechtherzlich bedanken.

 

 

April 2014, die Gymnasialplaner sind im Druck

bitte das Geld klassenweise überweisen

Vorsitzende:
Nele Birke

Stv. Vorsitzender:
Pete Skutta

vorstand (at) foerderverein.jgherder.de

Anschrift

Förderverein Freunde des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums e.V.

Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium
Franz-Jacob-Str. 8 I 10369 Berlin-Lichtenberg

Berliner Volksbank
BIC: BEVODEBB
IBAN: DE55 1009 0000 3758078000

oder die “alte Schreibweise”

BLZ: 100 900 00   Kto.-Nr.: 3758078000

Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium
Franz-Jacob-Str. 8 I 10369 Berlin-Lichtenberg
+4930 97 60 95 67 I www.jgherder.de

 

 

2014 – Wettbewerb verlängert bis 4. April 2014!

Thema: Schule 2034

Wie werden wir zukünftig leben? Futurologen gesucht!

Stellt Euch Berlin in 20 Jahren vor – wie sehen wir aus…

Evolution – Der Mensch ist noch nicht fertig

 

Ran an die Stifte, Zeichenblöcke, Fotoapparate, Computer…

Freie Umsetzung (die Technik ist frei wählbar).
auf Papier im Format: 15 x 21cm oder
in digitaler Form: 15 x 21cm, Auflösung: 300dpi

Bitte bis zum 4. April 2014  abzugeben im Fach des Fördervereins im Lehrerzimmer.

Bitte gebt Eure Entwürfe im Fach des Fördervereins
im Lehrerzimmer ab oder sendet sie an:
vorstand@foerderverein.jgherder.de
Name und E-Mail-Adresse nicht vergessen!!!

Ab Mai erhaltet Ihr den neuen Gymnasialplaner 2013/14. Wir werden Listen an die Klassensprecher verteilen, mit
der Bitte das Geld von 3,00 EUR für den Druck der Planer einzusammeln.

  • Format A5 – 168 Seiten
  • Umschlag von Euch gestaltet
  • 1 Woche – 2 Seiten
  • ca. 2 Seiten: Termine der Schule, Adressen, AGs
  • verkürzte Innenseiten mit Datum
  • kein ständiges Vortragen des Stundenplanes
  • Ferien und Feiertage
  • Geschichtstafel, geometrische Formeln…
  • Platz für Notizen
  • Zensuren-/Punkteübersicht
  • Kunststoffhülle u.v.m.

Gazprom fördert den Planer in Höhe von 1000 EUR und der Förderverein
unterstützt dies mit 1 EUR pro Exemplar

Gymnasialplaner 2013/2014

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir möchten uns für die vielen eingereichten Entwürfe bedanken. Unsere Jury bestand aus Schülervertretern, Elternsprechern, Lehrern und dem Vorstand des Fördervereins. Die Entscheidung viel uns allen sehr schwer – es waren viele sehr gute Entwürfe dabei – nochmals vielen Dank!

Hier unsere Preisträger – herzlichen Glückwunsch!

1. Preis – Fabienne Hundt 7d

2. Preis – Hanh Kaschlaw

3. Preis – Daniel Rotärmel 5a

Sonderpreis – Luisa Peschke 9c

 

Dankeschön Katharina

Besonderen Dank an Katharina, die die tolle Idee hatte und mit viel Engagement die Planer präsentiert hat. Die Grundstruktur wurde vorgestellt und die Teilnahme am Gestaltungswettbewerb weiter in die Klassen getragen. Anlässlich des diesjährigen EU-Projekttages an deutschen Schulen besuchte Bundeskanzlerin Angela Merkel am 06. Mai 2013 das Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium in Berlin-Lichtenberg. Wir freuen uns, dass wir der Bundeskanzlerin unseren fertig gedruckten Planer überreichen konnten. Damit möchten wir auch untersteichen, dass Katharinas Engagement sich gelohnt hat und man etwas bewegen kann.

Die Preisverleihung fand im Rahmen unserer Mitgliederversammlung statt.

 

Gymnasialplaner

Im Mai erhaltet Ihr den neuen Gymnasialplaner 2013/14. Wir werden Listen an die Klassensprecher verteilen, mit
der Bitte das Geld von 3,00 EUR für den Druck der Planer einzusammeln.

  • Format A5 – 168 Seiten
  • Umschlag von Euch gestaltet
  • 1 Woche – 2 Seiten
  • ca. 2 Seiten: Termine der Schule, Adressen, AGs
  • verkürzte Innenseiten mit Datum
  • kein ständiges Vortragen des Stundenplanes
  • Ferien und Feiertage
  • Geschichtstafel, geometrische Formeln…
  • Platz für Notizen
  • Zensuren-/Punkteübersicht
  • Kunststoffhülle u.v.m.

Gazprom fördert den Planer in Höhe von 1000 EUR und der Förderverein
unterstützt dies mit 1 EUR pro Exemplar